Harry Jungwirth siegt am Slovakiaring

Zweiter Tag am Slovakiaring und wieder zwei Gentlemanracer am Podium!

Heiß her ging es beim BTR-Performance SSP Rennen nicht nur wegen der 38°Celsius im Schatten.

Günther Leitner legte sich wieder einmal mit der Pool Position die beste Aussichten auf einen weiteren Sieg zurecht.Aber er hatte die Rechnung ohne seinen Teamkollegen Harald Jungwirth der vom 5ten Startplatz aus ins Rennen ging gemacht.Harry übernahm mit einem Superstart in der ersten Kurve die Führung und ließ Güü der etwas über Reifenprobleme klagte keine Chance mehr bis ins Ziel.

Harry holte sich den Sieg mit 1,1 Sekunden Vorsprung auf Güü. 3ter wurde Gerhard Bammacher.

Herzliche Gratulation

Harry übernahm mit diesem Sieg auch die Führung von Günther in der Jahreszwischenwertung

Jahreszwischenwertung SSP

1.Harald Jungwirth 59 Punkte

2.Günther Leitner 58 Punkte

3.Gerhard Bammacher 57 Punkte

Das nächste Rennen findet am 13-14.08.am Hungaroring Ungarn statt.

 

von Hermann Ecker

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar