Mai 2013

Brünn, drei Rennen DREI SIEGE

Brünn 9° Regen, Regen, Regen,  Sieg, Sieg, Sieg !!!

Klasse Langstrecke Team SSP Sieg durch Güü und Wolfi.

6.Platz durch Michi, Stefan R., Hermi, und Brucki

Klasse Hobby -636  Sieg durch Hermi, 2.Platz Stefan R., 3.Platz Michi,  5.Platz Brucki

Klasse Supersport Pro Sieg durch Güü, Wolfi mit technischen Defekt in Führung liegend ausgeschieden.

 Bericht auf meinbezirk.at und Rundschau Ausgabe 25  20/21.06.2013

Gratulation an alle Piloten

 

2013 von Hermann Ecker

Güü erkämpfte 2.Platz vor "James" Auer

Eine Quali Zeit von 2:14.567 min bedeutete die Pole für Günther Leitner Yamaha R6 in der Supersport Pro Klasse.

Doch ein nicht so guter Start von Güü kostete anfangs einige Plätze. Adi Kernstock Kawasaki ZX6-R vom Team BTR Performance konnte sich durch den Zweikampf von Güü Yamaha R6 Team Gentlemanracer, und Robert "James" Auer Suzuki GSXR Team Lietz, mächtig absetzen und fuhr einen sicheren Sieg nach Hause.

Erbitterter Kampf um Platz 2 zwischen Güü und James. In jeder Runde wechselten die Positionen mehrmals. Schliesslich konnte sich der BTR-Cup Sieger aus 2012 Güü mit einem letzten Angriff in der letzten Rechtskurve gegen den Suzuki Challenge-Cup Sieger von 2012, Bridgeston-Cup Sieger 2012, Motorrad Magazin-Cup Sieger 2012 und Motul Challenge Sieger 2012  durchsetzen und mit 0.118 Sekunden Vorsprung den 2ten Platz über die Ziellinie retten.

Wolfgang Neulinger Yamaha R6 Team Gentlemanracer ging vom siebenten Startplatz aus ins Rennen und beendete es als 6ter hinter Gerhard Bammacher Suzuki GSXR und vor Mario Gastinger vom MSC Rottenegg. Erwin Lang Yamaha R6 aus Hofkirchen holte sich den 10. Platz

Gratulation an die Piloten

Bericht auch in der Rundschau online Ausgabe meinbezirk.at 20.05.2013 und Ausgabe 22  29-31.05 2013

2013 von Hermann Ecker

Michi Hurnaus auf Platz 3 im Hobby-Race

Mit konstanter guter Leistung auf seiner alten Honda CBR fuhr Gentlemanracer Michi Hurnaus im Hobby-Race wieder auf das Podest. Mit seiner persönlichen Bestzeit von 2:25.830 min sicherte er sich den 3. Platz hinter Stefan Moser und Uwe Priesterrath.

Gratulation und weiter so!

Hermann "Hermi" Ecker Honda CBR Team Gentlemanracer, kam bei seinem Comeback nach einem vermurksten Start auf Rang 7 über die Ziellinie.

Das Hobbyrace wurde zwei Runden vor Schluss wegen einem Sturz vorzeitig abgebrochen!

Beitrag auch in der Rundschau online Ausgabe meinbezirk.at 20.05.2013 und Ausgabe 22  29.-31.05.2013

2013 von Hermann Ecker

Defektteufel verhinderte sicheren LS Sieg

Den 2.Platz beim zweiten Rennen zum BTR SSP Langstreckencup holte Günther Leitner und Wolfi Neulinger für das Team Gentlemanracer hinter Team Lietz und vor Team Klappstecker.

Nur ein Defektteufel an der R6 von Wolfi (Laderegler-Probleme) verhinderte den sicheren Sieg. Am Ende der zwei Stunden und gefahrenen 51 Runden fehlten 9,5 Sekunden auf die Sieger.

Einen wahren Zeitenkrimi gab es in der Klasse SBK. Nach zwei Stunden und 52 gefahrenen Runden siegte das Team Die Drei 0,058 Sekunden vor Team Just 4 Fun, dritter wurde das Team Franziskaner.

Gratulation allen Piloten

Bericht auch in der Rundschau online Ausgabe meinbezirk.at 20.05.2013 und Ausgabe 22   29.-31.05.2013

2013 von Hermann Ecker